Autor: A. Felsch

Trainer für Eiskunstlauf gesucht!

!!! Eiskunstlauftrainer(in) gesucht !!!
Wir haben endlich eine Eishalle in Leipzig
Wir haben Trainingszeiten
Wir haben ganz viele motivierte und interessierte Breitensportler
Was uns noch fehlt bist DU!
Wir suchen dringend Unterstützung für unser Eiskunstlauf-Trainerteam! Wir betreiben unseren Sport mit viel Freude und Leidenschaft und sind eine liebenswerte Truppe (Kinder und Erwachsene jeden Alters). Hast du Lust, uns neue Schritte, Sprünge und Pirouetten beizubringen?
Dann melde dich bei j.weicker@leipziger-eissport-club.de für alle weiteren Infos.
Wir freuen uns drauf, dich kennzulernen.

Saisoneröffnung

Es ist soweit. Wir weihen am Sonntag den 30.09. unsere neue Heimat ein. Kommt alle vorbei und unterstützt die IFL bei ihrem ersten Heimspiel.

 

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1878225112260066&id=100002177853400

Umzug in den Kohlrabizirkus

Wie ihr mittlerweile vielleicht mitbekommen habt steht uns ein Umzug bevor. Nach langer Verhandlung ziehen wir aus Taucha nach Leipzig in den Kohlrabizirkus. Wir freuen uns natürlich über diese Neuigkeit und die neuen Möglichkeiten welche mit diesem Umzug entstehen.

Leider ist ein Umzug von einer Eishalle nicht ganz einfach und ohne Hilfe zu bewältigen. Wir bitten Sie um jedmögliche Unterstützung. Genauere Infos werden wir diese Woche geben können, da noch die Feinheiten besprochen und geklärt werden müssen.

Trainingslager 2018

Wir waren die letzte Woche vom Samstag den 04.08. bis zum Freitag den 10.08. zum Trainingslager in Liberec. Wir absolvierten viele Trainingseinheiten auf un neben dem Eis. Die schlittschuhläuferische Ausbildung stand dabei im Vordergrund. Die Sportler absolvierten jeden Tag 2 Eiseinheiten und mindestens 1 Athletikeinheit. Am Ende der Woche stand ein Trainingsspiel mit dem HYC aus Belgien. Danach ging es nach Hause. Unsere Sportler waren nach dieser Woche alle groggy und freuten sich auf die Entspannung am Wochenende bevor es heute wieder in die Schule geht.

 

 

 

 

5. Sporttag des Olympiastützpunktes

Noch keine Pläne für am Wochenende? Wir haben genau das richtige für euch.
 
Am Sonntag den 3.6. findet der 5. Sporttag des Olympiastützpunktes auf dem Augustusplatz statt. Auch wir sind mit dabei. Besucht uns doch, wir bauen eine Schussbahn auf an der ihr euch ausprobieren könnt.
 
Wir freuen uns auf euch!

BMW Cup Dorfen

Bereits am Freitag fuhr unsere U10A nach Dorfen um an einem Turnier teilzunehmen.

Die U10A stellte die einzige ostdeutsche Mannschaft bei diesem Turnier. Sechs Vereine aus den BMW-Städten Dingolfing, Regensburg, München, Leipzig sowie Straubing und Dorfen/Gebensbach nahmen an diesem Turnier teil. Somit trat unsere U10A gegen sehr starke Gegner an, jedoch ließ man sich nicht in die Underdog Position drücken. Das Turnier war sehr spannend, von den Spielen bis zur kaputten Eismaschine.

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Nachwuchsathleten hatten sichtlich viel Spaß und konnten mit ihrer guten Leistung abliefern. Der EHC Straubing konnte alle fünf Spiele gewinnen und mit 10:0 Punkten und 15:4 Toren souverän Platz 1 vor dem LEC (7: P./ 13:8 T.), dem EV Dingolfing (5:5/12:11), EV Regensburg (5:5/7:7), EHC München (2:8/5:10) und dem ESV Gebensbach (1:9/2:15) sichern.

 

 

 

 

 

 

 

Mit dem 2ten Platz fuhr man am Samstagabend überglücklich nach Hause.

Wir beglückwünschen unsere U10A zu so einer tollen Leistung und bedanken uns bei unseren Unterstützern und Helfern.

Besonderen Dank geben wir an die BMW Niederlassung Leipzig, welche uns eine Teilnahme an diesem Turnier ermöglicht haben. Unser Team ist mit Stolz auf den BMW Standort in Leipzig angetreten. Wir möchte nächstes Jahr das Turnier gewinnen und den ersten Platz für unseren BMW Standort und den Verein mit nach Leipzig bringen.