FAQ / Kontakt

Ich habe keine eigenen Schlittschuhe. Kann ich mir welche ausleihen?

Eine kostenfreie Ausleihe der Schlittschuhe ist für die ersten Trainingseinheiten möglich. Wir bitten und empfehlen euch jedoch, möglichst rasch eigene Schlittschuhe zu besorgen, wenn ihr entscheidet längerfristig im Verein mitzumachen.

Welche Schlittschuhe soll ich tragen?

Unsere Anfänger und Einsteigerkurse können grundsätzlich mit allen handelsüblichen Arten von Schlittschuhen/Skates besucht werden. Diese sollten fest am Fuß sitzen und keine groben Kratzer und Rost an der Kufe habe. Überlicherweise trainieren unsere Vereinsmitglieder mit den klassischen Eiskunstlaufschlittschuhen aus Kunstleder zum Schnüren. Der größte entscheidende Unterschied liegt, im Vergleich zu den sogenannten Skates, in der Art und Form der Kufe. Kunstlederschlittschuhe sind oft mit einer Kufe ausgestattet, die vorne eine Zacke besitzt (wichtig für das Erlernen von Drehungen, Pirouetten und Sprüngen) und hinten nicht abgerundet ist (dadurch wird das Kippen nach hinten erschwert). Außerdem wird dieser Kufe ein Hohlschlif geschliffen, der ein Kantenlaufen überhaupt erst möglich macht. Ihr solltet zunächst mit den Schlittschuhen kommen, mit denen ihr euch am wohlsten auf dem Eis fühlt. Gerne beraten euch auch unsere Trainer beim genaueren Betrachten euer Schuhe vor Ort.

Ich möchte/muss mir neue Schlittschuhe kaufen. Worauf sollte ich achten? Gibt es Empfehlungen?

Grundsätzlich empfehlen wir, die Schlittschuhe bei einem Fachverkäufer vor Ort zu kaufen und nicht einfach im Internet zu bestellen. Diese haben inzwischen auch viele Modelle für den Anfänger und Freizeitsportbereich. Wichtig ist die richtige Passform, Stabilität und die passende Kufe. Gängige Marken sind EDEA (Motivo, Overture Set), RISPORT (Venus, Antares, Electra Light) und JACKSON (Mystique, Freestyle Fusion). Siehe Übersicht: https://www.eiskunstlauf-shop.de/page/17-schlittschuh-ratgeber

Gibt es Umkleidekabinen?

Für unsere Vereinsmitglieder steht während der Trainingszeit eine (gemeinsame!) Umkleidekabine zur Verfügung. Diese kann während des Trainings leider nicht abgeschlossen werden, es wird daher empfohlen möglichst wenig Wertsachen zum Training mitzubringen. Nach dem Training müssen alle Trainingssachen mitgenommen werden, da die Kabinen auch für andere Sportler zur Verfügung stehen. Die meisten Vereinsmitglieder kommen schon umgezogen zum Training und nutzen die Kabine um lediglich die Schlittschuhe anzuziehen. Aber natürlich kann man sie auch zum ganz „normalen“ Umziehen benutzen. Duschen sind prinzipiell (und sehr einfach) vorhanden, wurden bislang jedoch noch nie benutzt.

Wie läuft eine Trainingseinheit so ab?

Keine Trainingseinheit gleicht der anderen, weil wir uns gerne von euren Wünschen, dem individuellen Fortschritt und neuen Ideen leiten lassen. Allerdings gibt es einen groben Ablaufplan an dem ihr euch orientieren könnt. Zu Beginn lassen wir euch gerne Zeit zu einem kurzen individuellen „Warmlaufen“. Dies dient den Trainern unter anderem dafür, sich einen Überblick über die aktuellen Teilnehmer zu verschaffen. Danach sammeln wir uns zu einer kurzen Begrüßung und einem gemeinsamen „Aufwärmen“ mit einfachen Schritten. Anschließend wird in festen Trainingsgruppen mit einem oder zwei Trainern geübt. Dabei leiten euch die Trainer gemeinsam zu verschiedenen Übungen an (vor allem Schritte, Sprünge, Piroutten). Am Ende einer Einheit wird meist auch Raum für das eigene individuelle Üben gegeben.

Darf ich das Eis zwischendurch verlassen?

Natürlich darf man zwischendurch das Eis verlassen, wenn man eine Pause braucht. Normalerweise bleiben die Teilnehmer allerdings die gesamte Trainingszeit auf dem Eis. Man darf natürlich auch auf dem Eis mal „Luft schnappen“ und bei der ein oder anderen Übung nur zuschauen. Minderjährige geben bitte den Trainern Bescheid, wenn Sie die Eisfläche vorzeitig verlassen.

Muss ich Parkgebühren zahlen?

Nein, Parkgebühren werden nur während der Eishockeyspiele fällig. Bitte nur auf dem Parkplatz und nicht auf der Schotterfläche parken.

Bekomme ich beim öffentlichen Laufen oder bei Eishockeyspielen als Vereinmitglied Rabatt?

Momentan erhalten Vereinsmitglieder keinen Rabatt.

Wie hoch sind die Mitgliedsbeiträge und wann kann ich kündigen?

Eine Mitgliedschaft kostet 30€ pro Monat (ganzjährig). Eine Kündigung ist jeweils zum Saisonende mit einer Frist von 3 Monaten möglich. Bitte lest euch auch unbedingt die Beitragsordnung und Satzung des Vereins durch, bevor ihr eine Mitgliedschaft abschließt.

Darf ich jemanden mitbringen, der mir beim Training zuschaut?

Ja, Zuschauer sind bei uns willkommen. Allerdings sollten sie sich ruhig und unauffällig hinter die Bande setzen. Wir bitten auch darum, Fotos und Videos nur in kurzer Absprache (mit dem Trainer) und nur von der betreffenden Person zu machen. Warm anziehen nicht vergessen.

Eure Frage wurde noch nicht beantwortet? Dann sendet sie an: j.weicker@leipziger-eissport-club.de