Wochenendbericht

06
Nov
2017

Freitag 03.11.2017

 

U14A

 Am Freitag spielte unsere U14A in Chemnitz gegen die Eisbären Berlin. Die SG Leipzig/Chemnitz hatte keine Chance gegen die Hauptstädter und verlor das Spiel mit 1:13. Die Weichen für den Sieg der Berliner wurden schon im ersten Drittel gestellt, mit einem 0:8 ging man in die erste Pause. Im zweiten und dritten Drittel konnte die Spielgemeinschaft sich wieder fangen und spielte besser.

 

Samstag 04.11.2017

 

U14A

 Am Samstag traf das Team der U14A mit Chemnitz auf die Dresdner Eislöwen Juniors. Dieses Spiel ging mit 2:13 an Dresden. Die Eislöwen ließen unseren Sportlern in den ersten 2 Dritteln keine Chance.

 

U12B

Unsere U12B spielte in Erfurt und verlor mit 8:5. Die SG Leipzig/Chemnitz konnte im ersten Drittel mit einer Führung in die Pause gehen, leider konnte man den Spielstand von 4:3 nicht verwalten. Und das zweite Drittel ging mit 5:1 an die Erfurter Heimmanschaft.

 

U10A

Unsere U10A sammelte Spielerfahrung in Dresden und schlug sich gut. Es werden in der U10 keine Ergebnisse aufgeschrieben und veröffentlicht.

 

Sonntag 05.11.2017

 

U12B

Am Sonntag spielte die U12B zu Hause mit Chemnitz gegen Die SG Weißwasser/Niesky.  Im ersten Drittel konnte unser Team mit den Ostsachsen mithalten und das Drittel ging mit 2:3 an die Gäste. Im zweiten Spielabschnitt verlor das Team die Konzentration und die Weißwasseraner konnten das Spiel für sich entscheiden. Das Spiel ging mit 3:8 an die Gäste.

 

1B

Die 1b trat zu Gast bei den Devils in Dresden an. Mit ihrem dezimierten Kader konnte das Team der 1b keinen Sieg einfahren und verlor deutlich mit 10:1.