Wochenendrückblick

25
Okt
2017

Samstag, 21.10.2017

U10 A in Dresden

Die U10 A sammelte wieder Spielerfahrung in Dresden. In der U10 werden keine Tore gezählt, es geht nur um den spielerischen Aspekt und darum Erfahrungen zu sammeln.

U12 A in Chemnitz

U12 A spielte mit Chemnitz gegen die SG Weißwasser/Niesky. In einem starken ersten Drittel gelang es der Mannschaft einen 0:2 Rückstand aufzuholen, somit stand es am Ende des Drittels 2:2. Im Mittelabschnitt des Spiels konnte die SG Weißwasser/Niesky das Spiel wieder kippen und nach 40 Minuten stand es 2:4. Im letzen Drittel drehte die Gastmannschaft auf und gewann das Spiel deutlich mit 4:9.

U16 ODM in Ilmenau

Unsere U16 spielte am Samstag in Ilmenau. Die Mannschaft gewann das Spiel mit 7:3. Das erste Drittel zeigte die klare Dominanz der Leipziger, man führte mit 5:1 zur Drittelpause. Allerdings konnten unsere Athleten die Konzentration, im zweiten Drittel, nicht aufrecht halten und verlor es mit 0:2. Im letzten Drittel konnte sich die Mannschaft um Trainer Felsch wieder fangen und der LEC gewann das Drittel mit 2:0.

 

Sonntag, 22.10.2017

U12 B in Leipzig

Am Sonntag bestritt die Mannschaft der U12 B ein Heimspiel. In der SG mit Chemnitz trat man gegen die SG Ilmenau/Braunlage an. Das Spiel ging leider mit 4:6 an die Gäste, allerdings konnte man das erste Drittel 2:1 gewinnen. Im Mittelabschnitt verlor das Team zwischenzeitlich die Konzentration und die Gäste konnten das Drittel mit 2:5 Toren für sich entscheiden. Es ging hoch her, die Gäste konnten sich eine 4:3 Führung herausspielen, 20 Sekunden später fiel der Ausgleich für die Heimmannschaft. Es war unserem Nachwuchs nicht vergönnt weitere Tore zu schießen und die Gäste erzielten den 4:6 Endstand noch im Mittelabschnitt.

U14 A in Crimmitschau

 

Die U14 A spielte mit Chemnitz gegen die SG Crimmitschau/Schönheide. Das Spiel ging, mit 8:4, an die Gastgeber in Crimmitschau. Die Drittel waren hart umkämpft und unser Team gab nicht auf, das 1:0 schoss die Gastmannschaft und später konnte man auch wieder zu einem 2:2 ausgleichen.

 

U18 ODM in Halle

Unsere U18 trat in einer SG mit Crimmitschau gegen die SG Halle/Ilmenau/Braunlage an. Mit einem 1:0 ging man bereits in der dritten Minute in Führung und das Gegentor folgte knapp 1 Minute später. So trennten sich die Teams mit 1:1 in der ersten Pause. Im zweiten Drittel fielen keine Tore, dafür aber im Letzten. Die SG aus Halle schoss 3 Tore, eins davon in das leere Tor der Leipziger, und unser Team verlor das Spiel knapp mit 4:1.

 

MONTAG, 23.10.2017

 

U14 A in Chemnitz

 

Das letzte Spiel wurde am Montag von der U14 A in Chemnitz bestritten. Gemeinsam mit den Young Crashers konnte man den EHC Erfurt mit 5:2 schlagen. Dabei zeigte die Mannschaft besonders im zweiten Drittel seine Überlegenheit, das Drittel ging mit 4:0 an die SG Leipzig/Chemnitz und sorgte damit für die Vorentscheidung.