Neuigkeiten

Alles Gute zum Kindertag

Leipziger Eissport-Club gratuliert zum Kindertag

Heute ist Euer Tag liebe Kids! Macht euch die Welt bunt, habt Spaß , glaubt an euch selbst. Nehmt kein Blatt vor dem Mund, um eure Wünsche und Sorgen zu erzählen. Denn nur so können Sorgen vertrieben und Wünsche vielleicht eines Tages wahr werden. 😉

Ihr seid tolle Kids und etwas ganz Besonderes! Euch beim Eishockey-Spielen, Eiskunstlaufen-Laufen und Trainieren zuzuschauen bereitet Freude und weckt Emotionen, die sich wie ein Feuer verbreiten und Groß und Klein im Sport vereinen.

Wir wünschen Euch daher heute einen besonders schönen Tag.

Eissport im Kohlrabizirkus auch im Sommer möglich

Mietvertrag sichert Sommertraining für Eissport in Leipzig

Der Sommer kann kommen! Erstmalig seit dem Bezug des Kohlrabizirkus 2018 als Trainings- und Spielstätte des Leipziger Eissport-Club e. V. ist nun auch das Sommertraining in der „Zentrale des Eissports“ möglich. Möglich wird dies vor allem durch den starken Zusammenhalt und das Vertrauen der Vereinsmitglieder/ innen. Denn gerade während den Zeiten der pandemiebedingten Einschränkungen, konnte dank der Solidarität jedes einzelnen Mitglieds für die Zeiten nach den Corona-Einschränkungen weiter geplant werden.

Neue Trainingskonzepte für Eishockey und Eiskunstlauf

Damit ist ein weiterer Meilenstein erreicht. Die Sommernutzung im Kohlrabizirkus ist gesichert und das Training kann nun noch stärker auf die Anforderungen des Eis-Sports ausgerichtet werden. Schon in der Ausarbeitung der Sommertrainingspläne für Eishockey und Eiskunstlauf war die Vorfreude der einzelnen Trainerteams zu spüren. Endlich können damit uneingeschränkte und überragende Trainingsmöglichkeiten angeboten und umgesetzt werden.

Der Plan dafür steht! Neben speziellen Fitnessgeräten und Parcours bildet dabei vor allem die vereinseigene Kunststoffeisfläche das zentrale Trainings-Element, um unsere Sportler/innen über den Sommer kufenfit für den Winter zu machen.

Ein Herz für Kinder- und Breitensport in Leipzig

An dieser Freude sollen allerdings nicht nur Vereinsmitglieder teilhaben. Denn in Kürze wird es auch Schnuppertrainings-Einheiten für Kinder geben. Alle Kinder, ob groß oder klein, sportlich oder unsportlich, haben dann die Möglichkeit, sich selbst auf dem Kunststoffeis zu probieren und das Schlittschuhfahren zu lernen. Termine dazu werden demnächst auf unserer Homepage und auf unserem Facebook- und Instagram-Kanal bekannt gegeben und können gerne geteilt werden.

Ein ganz besonderer Dank gilt an dieser Stelle unserem Vermieter, der Vicus AG. Danke, dass wir auch im Sommer mit dem Kohlrabizirkus ein zu Hause für unseren Eissport in Leipzig haben und als zentrale Anlaufstelle damit vielen Kindern, Jugendlichen und Breitensportinteressierten ein regelmäßiges Eissport-Training bieten können.

Eines der vielen Trainingselemente beim Eishockey

Online Training – Schnelleinwahl

Kein Online-Training mehr verpassen und mit einem Klick mittendrin zu sein? Das geht mit der Zoom-Schnelleinwahl. Die Trainingszeiten, sowie das Passwort, erhaltet ihr von eurem Trainer/Betreuer.

Klickt dazu einfach auf den nachstehenden entsprechenden Button.
Viel Spaß und Sport frei 😉

BMW Cup Dorfen

Bereits am Freitag fuhr unsere U10A nach Dorfen um an einem Turnier teilzunehmen.

Die U10A stellte die einzige ostdeutsche Mannschaft bei diesem Turnier. Sechs Vereine aus den BMW-Städten Dingolfing, Regensburg, München, Leipzig sowie Straubing und Dorfen/Gebensbach nahmen an diesem Turnier teil. Somit trat unsere U10A gegen sehr starke Gegner an, jedoch ließ man sich nicht in die Underdog Position drücken. Das Turnier war sehr spannend, von den Spielen bis zur kaputten Eismaschine.

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Nachwuchsathleten hatten sichtlich viel Spaß und konnten mit ihrer guten Leistung abliefern. Der EHC Straubing konnte alle fünf Spiele gewinnen und mit 10:0 Punkten und 15:4 Toren souverän Platz 1 vor dem LEC (7: P./ 13:8 T.), dem EV Dingolfing (5:5/12:11), EV Regensburg (5:5/7:7), EHC München (2:8/5:10) und dem ESV Gebensbach (1:9/2:15) sichern.

 

 

 

 

 

 

 

Mit dem 2ten Platz fuhr man am Samstagabend überglücklich nach Hause.

Wir beglückwünschen unsere U10A zu so einer tollen Leistung und bedanken uns bei unseren Unterstützern und Helfern.

Besonderen Dank geben wir an die BMW Niederlassung Leipzig, welche uns eine Teilnahme an diesem Turnier ermöglicht haben. Unser Team ist mit Stolz auf den BMW Standort in Leipzig angetreten. Wir möchte nächstes Jahr das Turnier gewinnen und den ersten Platz für unseren BMW Standort und den Verein mit nach Leipzig bringen.