Breitensport Kinder

ON-ICE-WINTERTRAINING

Mit unseren Trainingsjacken.

In unserem Training ermöglichen wir Kindern durch den Eiskunstlauf eine Verbesserung der Körperhaltung und -Spannung, sowie eine Steigerung der allgemeinen Athletik durch die Vielfalt der Trainingsinhalte und Beanspruchung vieler verschiedener Muskelgruppen. Die Vielzahl an verschiedenen Bewegungen auf dem Eis fördert hierbei nicht nur die Freude der Kinder, sondern auch die Motivation Neues auszuprobieren und zu erlernen. In Verbindung mit Musik werden die Kinder zusätzlich tänzerisch geschult und lernen sich zu verschiedenen Melodien und Stimmungen zu bewegen. Dabei steht in unserer Abteilung stets die Freude am Eislaufen und weniger der Leistungsdruck im Vordergrund.

Wir trainieren einmal die Woche zu zwei verschiedenen Zeiten im Kohlrabizirkus. Ein zusätzliches Athletiktraining ist in Planung, wird im Sommer allerdings fest angeboten.

Mindestalter: 6 Jahre

Trainingsinhalte (z.B.):

Anfänger: Wir lernen Eislaufen

Bei dem Kindertraining steht das spielerische Erlernen des sicheren Bewegens auf dem Eis im Vordergrund. Dazu gehören u. a. das sichere Vorwärtslaufen ohne Hilfe, selbstständiges Anhalten, Erlernen des sicheren Fallens und wieder Aufstehens, Erarbeiten von Laufschritten, Kurvenlaufen, Einbeinlaufen und den ersten kleinen Elementen. Die Kinder sollen sich sicher und selbstbewusst auf dem Eis bewegen lernen und wir wollen sie angeregen, die vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten auf dem Element Eis zu erkunden und zu erleben.

Fortgeschrittene: Wir lernen Eiskunstlaufen

Kinder, die schon sicher auf dem Eis laufen und anhalten können, erlernen in der Fortgeschrittenengruppe die ersten eiskunstlaufspezifischen Elemente. Dazu gehören u.a. Übersetzen am Kreis, erste Schritte mit Drehungen und Kantenwechsel, Bogenlaufen vorwärts und rückwärts, Pirouetten und erste Sprünge.

Dabei ist unseren TrainerInnen dass sichere und freudvolle Üben in Kleingruppen ohne Leistungsdruck wichtig.

Die Gruppeneinteilung ist offen und wird von den Trainern festgelegt bzw. entsprechend empfohlen. Die Sicherheit (geringes Unfallrisiko) der Kinder ist uns dabei besonders wichtig. Beide Gruppen trainieren immer gleichzeitig auf dem Eis.

Gemeinsame Ziele sind Auftritte z.B. bei dem Eistraum auf dem Augutusplatz:

Gemeinsame Erwärmung für den Auftritt

OFF-ICE SOMMERTRAINING

Im Sommer werden die Grundlagen für die kommende Saison auf dem Eis gelegt!

Wir bieten regelmäßig Kurse an, in denen wir Kraft, Ausdauer, Koordination, Balance, etc. trainieren. Dabei werden Elemente von Ballett und Athletik eingebunden. Auch Sprünge kann man „auf dem Trockenen“ prima vorbereiten und die richtige Technik üben. Die Übungen sind zum Großenteil eislaufspezifisch und dienen der gezielten Vorbereitung für die neue Saison.

Zu Trainingszeiten und Trainingsstätte im „Sommer“ gibt es Ende der Eissaison eine gesonderte Information.

Gemeinsame Dehnung

Interesse? Hier gehts zur Anmeldung:

Kursanmeldung & Probestunde