Rewe-Markt unterstützt Leipziger Eissport-Club mit Flaschenpfand

16
Feb
2021

Artikel enthält Produktplatzierung

Philipp Barthel, Rewe-Marktleiter mit Andreas Löhr, Präsident des LEC e.V.

Eine starke Aktion! Da machen wir mit. Haben wir uns gedacht, als uns Rewe-Marktleiter Philipp Barthel anrief und uns seine Idee zur regionalen Unterstützung verriet. Ganze sechs Wochen können nun Marktbesucher mit ihrer Flaschenpfand-Spende unseren Eissport-Verein unterstützen.

Pfandbon sammeln und Gutes tun!

Direkt neben dem Flaschenautomat im Leipziger Rewe-Markt auf der Tarostrasse, befindet sich ein extra Briefkasten zur Spende von Pfandbons. Im Zeitraum vom 22.2.-31.3.2021 kann mit dem Pfand von Mehrwegflaschen und -Gläsern die Inklusionsarbeit unserer Kinder- und Jugendarbeit unterstützt werden.

Als Breitensportverein sind wir offen für neue Mitglieder und bieten all denjenigen, die erste Bekanntschaft mit dem Eis machen oder ihren Traum weiterleben möchten , die Gelegenheit einer kostenlosen Schnupperstunde. Unabhängig davon, ob man Eiskunstlaufen oder Eishockey spielen möchte. Was bei uns zählt und uns im Verein verbindet, ist die Leidenschaft zum Eis und der Spaß am Sport.

Jetzt Nachwuchsarbeit im Eissport unterstützen

Jede Unterstützung fließt daher direkt in unsere Nachwuchsarbeit, wie zum Beispiel Beschaffung von Leihausrüstungen oder Trainingsequipment, um unseren Sportler/innen ein optimales Trainingsangebot zu ermöglichen. Wir freuen uns daher und sind umso dankbarer für die Möglichkeit der regionalen Unterstützung durch Rewe-Marktleiter Philipp Barthel und seinem Mitarbeiter Patrick Röhrig, unserem Vereinsmitglied.

Du möchtest uns auch ohne Pfandbon oder über diesen hinaus unterstützen? Sehr gerne kannst du mit deiner Spende via Paypal (an: info@leipziger-eissport-club.de) den Leipziger Eissport-Club e.V. helfen.